BETRIEBSURLAUB! Alle Bestellungen werden ab 22.7.2020 wieder ausgeführt. Einen schönen Sommer wünscht Das Fräulein Fuchs

Rezepte ohne Schnickschnack: Crêpes

Crêpes und auch Palatschinken passen ideal zu einem langen Frühstück am Wochenende. Einfach einen Stapel davon zubereiten und dann kann jeder seine Crêpes belegen wie er oder sie möchte! Unser Favorit: gefüllt mit Kirsch Karamell!

Crêpes mit Kirsch Karamell vom Fräulein Fuchs

Zutaten & Herführung:

70g Weizenmehl glatt
180g Milch
3 Eier
100g Schlagobers
1 Pkg. Vanillezucker
Prise Salz
etwas Zitronenschale oder Zitronenöl

Alle Zutaten miteinander vermischen, ca. 10 min rasten und quellen lassen.
Falls Klümpchen vorhanden sind, diese mit dem Stabmixer passieren.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Teig eingießen und verteilen, damit eine dünne Crêpe entsteht. Sobald die Unterseite Farbe annimmt, wenden.
Bei einer Antihaft-Pfanne muss kein Öl verwendet werden.

Tipp: Crêpes schmecken besonders gut mit Kirsch Karamell. 

Mit süßen Grüßen

Das Fräulein Fuchs